ExoBackup.de
Das Online Backup Info Portal

Mozy und UpdateStar sind zwei sichere Online Backup Dienste. In diesem Artikel vergleiche ich die beiden Angebote nach Funktionen und Preis.

UpdateStar ist eine zuverlässige und automatische Online Backup Lösung für Windows. Neben der guten Verschlüsselung der Software ist vor allem der unbegrenzte Speicherplatz interessant. Deutschen Support gibt es per E-Mail. Weitere Informationen finden Sie in unserem UpdateStar Online Backup Testbericht.

Mozy Online Backup LogoMozy* ist sicherlich einer der bekannteren Online Backup Anbieter. Die Software ist wirklich sehr einfach zu bedienen und es gibt dauerhaft 2 Gigabyte kostenlosen Speicherplatz. Neben Windows gibt es hier auch eine Unterstützung für das Mac OS Betriebssystem. Weitere Informationen zu Mozy finden Sie in unserem Mozy Online Backup Testbericht.

Betriebssysteme

Beide Anbieter unterstützen das Windows Betriebssystem. Mozy Online Backup läuft zusätzlich noch auf MacOS. Für Linux hat leider keiner der beiden Anbieter eine passende Software im Angebot.

Gewinner: Mozy

Mobiler Zugriff

UpdateStar bietet im Moment keinen mobilen Zugriff auf die Daten im Online Backup an.

Bei Mozy gibt es eine App für iPhone, iPad und auch für Android SmartPhones. Mit dieser App ist es möglich auf die Online Backup Daten zuzugreifen, Bilder anzuschauen oder Dateien direkt per E-Mail oder Facebook zu versenden.

Gewinner: Mozy

Webzugriff

Mozy bietet ein Webinterface um Dateien im Online Backup einzusehen und einzeln herunterzuladen. Bei UpdateStar gibt es diese Möglichkeit nicht.

Gewinner: Mozy

Verschlüsselung

Beide Online Backup Anbieter bieten eine Verschlüsselung der Daten auf dem Computer des Anwenders. Die Verbindung zum Rechenzentrum wird zusätzlich durch einen SSL-Tunnel abgesichert.

Sowohl Mozy als auch UpdateStar bieten eine Option, um einen eigenen Key für die Verschlüsselung der Daten zu benutzen. Bei Mozy kann man bei der Installation auswählen, ob man einen eigenen Key benutzen möchte oder ob einer erzeugt wird. Wenn man sich für die Verwendung eines eigenen Keys entscheidet, dann wird dieser Key nicht auf die Mozy Server kopiert und muss vom Benutzer sicher verwahrt werden.

Bei UpdateStar wird automatisch ein Key für den Benutzer erzeugt. Dieser Key wird immer auch auf die Backupserver von UpdateStar kopiert. Wenn man den Schlüssel verliert kann er von UpdateStar wiederhergestellt werden.

Gewinner: beide

Kostenloser Zugang

Mozy bietet dauerhaft einen kostenlosen Online Backup Zugang mit 2 GB Speicherplatz an. UpdateStar hat einen 30 Tage Testzugang mit unbegrenztem Speicherplatz.

Gewinner: Mozy

Kostenpflichtige Pakete

Mozy startet ab 4,99 Euro im Monat für 50 Gigabyte Speicherplatz. Für 8,99 Euro gibt es 125 Gigabyte Online Backup Speicherplatz. Bei längeren Laufzeiten verringert sich der monatliche Grundpreis.

UpdateStar ist einer der wenigen Anbieter mit unbegrenztem Online Backup Speicherplatz. Für 59,50 Euro im Jahr bekommt man so viel Online Speicher wie man möchte. Allerdings gibt es bei UpdateStar nur Jahrepakete und keine monatlichen Laufzeiten.

Gewinner: UpdateStar

Sprachunterstützung

Beide Online Backup Anbieter haben eine deutsche Website und auch eine deutsche Programmversion.

Gewinner: beide

Installation und Einrichtung

Auch hier kann ich keinen Gewinner feststellen. Die Installation und Einrichtung der Online Backup Programme lief bei beiden Anbietern problemlos ab. Auch im Funktionsumfang der Software sind sich beide Anbieter sehr ähnlich.

Ein Unterschied gibt es bei der Einstellung, wie oft ein Backup ausgeführt werden soll. So ist bei UpdateStar ein Backup einmal pro Tag eingebaut. Bei Mozy kann man die automatische Datensicherung auch häufiger einstellen.

Gewinner: beide

Filesharing und Synchronisation

Keiner der beiden Anbieter hat eine Filesharing und Synchronisationsfunktion eingebaut.

Bei Mozy gibt es mit Mozy Stash eine Testphase für einen Synchronisationsdienst. Dabei können Ordner auf verschiedenen Computer automatisch abgeglichen werden. Der Dienst ist allerdings noch im Testbetrieb. Trotzdem ist Mozy dadurch im Vorteil.

Gewinner: Mozy

Mehrere Computer mit einem Account

Hier geht es darum, wieviele Computer mit einem Online Backup Account in die Sicherung eingeschlossen werden können.

Beide Anbieter bieten im Standardtarif nur ein Backup von einem Computer an. Bei Mozy kann diese Grenze erweitert werden. So kann für 2 Euro zusätzlich im Monat ein weiterer Computer mit einem Online Backup Zugang gesichert werden.

Gewinner: Mozy

Dateiversionen und gelöschte Dateien

Alte Versionen von Dateien und gelöschte Dateien werden bei UpdateStar noch 30 Tage aufbewahrt. In dieser Zeit können diese Dateien problemlos wiederhergestellt werden. Erst nach diesen 30 Tagen werden die Daten endgültig gelöscht.

Bei Mozy werden alte Dateien exakt genauso behandelt wie bei UpdateStar. Auch bei Mozy bleiben alte Versionen und gelöschte Dateien 30 Tage lang im Online Backup liegen.

Gewinner: beide

Angebot für Businesskunden

Bei UpdateStar gibt es ein Angebot für Businesskunden. Dabei gibt es ebenfalls einen unbegrenzten Online Backup Speicherplatz. UpdateStar bietet auch Tarife für die Sicherung von Serversystemen. Für Unternehmenskunden gibt es eine kostenlose telefonische Hotline.

Auch Mozy hat im Tarif MozyPro die Geschäftskunden im Blickfeld. Im Businesstarif wird pro genutztes Gigabyte Online Speicher abgerechnet. Auch ein Online Backup für Serversysteme ist mit MozyPro möglich.

Gewinner: beide

Fazit

Mozy und UpdateStar sind zwei Online Backup Anbieter mit vergleichbarem Funktionsumfang. Einen klaren Gewinner kann man hier gar nicht ermitteln, da jede selbst entscheiden muss, welche Funktionen benötigt werden.

WERBUNG
Online Backup in Deutschland dogado Online Backup mit Speicherort in Deutschland und eigener Verschlüsselung. www.dogado.de/online-backup/
Backblaze Online Backup Online Datensicherung erstaunlich einfach und günstig mit Backblaze Online Backup für Privat- und Businesskunden. www.backblaze.com
Neue Artikel per RSS-Feed abonnieren.

Hinweis: Sämtliche Inhalte auf dieser Seite sind Werbetexte und können Affiliate-Links enthalten.